Thermoisolierung BRONYA-CE CLASSIC NF

Unser Basisprodukt ist eine Isolierbeschichtung, die auf Verbundkeramik und

Siliziumdioxid basiert. Dabei erfolgt die Verarbeitung wie bei einer Farbe.

Der entstehende, getrocknete, dünne Film ist UV-beständig, nicht brennbar, diffusionsdicht und atoxisch (Zertifikat "blauer Engel").

 

Die Wärmeleitfähigkeit der Beschichtung λ beträgt 0,0010 W / m x K.

(1 mm Schichtstärke entspricht der Wärmedämmung von bis zu 80 mm Standardisolierung (z. B. WDVS mit Styropor)).

 

Bronya CE-Classic nf wurde entwickelt, um Lackier- und Isolationsprobleme zu lösen. Auf Metalloberflächen aufgetragen verhindert die Thermoschicht ebenso die Kondenswasserbildung und die Korrosion.

 

 

Die Eigenschaften im Überblick

- hervorragende Wärmedämmung bei geringem Schichtstärken

- Schutz des Personals (keine schädlichen Stoffe)
- verhindert Korrosion unter Isolierung (CUI)
- bietet einen Schutz gegen Kondenswasser
- bietet Inspektionsfähigkeit ohne Entfernung
- schnelle Aufbringung und schnelle Trockenzeiten
- hochvolumige Feststoffisolation mit niedrigem VOC Gehalt

- einfache Anwendung, auch auf unregelmäßige Flächen

- nicht brennbare und UV-beständig

 

Beispiele aus der Anwendung:

Wärmeisolierung der Gebäudehülle zum Außenklima:

Betonböden, Außenwände (auch Fensterinnenlaibungen), Dachflächen

 

Wärmeisolierung von Anlagen zum Schutz des Inhaltes, zur Verringerung des Wärmeverlustes und zur Vermeidung von Kondenswasserbildung:

Gas- und Ölpipelines, Warm- und Brauchwasserleitungen, Dampf- und Kaltwasserleitungen, Kanalisationen, Klimaanlagen und Klimakanäle, Kühlsystemen, Kühlschränke, verschiedene Behälter wie Thermocontainer und Tanks

 

Industrielle Wärmeisolierung von Bauartikeln:

Dachpfannen, Aluminium-Fensterprofile, Metallprofile und -rohre

 

Isolation von Fahrzeugen zur Verringerung der Kosten durch die Beanspruchung der Klimaautomatik etc.: Automobilkarosserien, Anhängern, Eisenbahnwaggons


Temperaturbereich:
Die Thermoschutzschicht ist funktionell bei Temperaturen von -60 °C bis + 200 °С (bis + 260 °С in kurzen Zeiträumen).

Die zu erwartende Produktlebensdauer beträgt, abhängig von Witterungseinflüssen und Untergrund, mindestens 15 Jahre.

 

Spezifikationen zu Bronya CE-CLASSIC NF

 

Indikator / Bezeichnung

Wert

Grundmaterial

wasserbasierende Acrylbeschichtung

Aussehen der Suspension

weiß (#.4.2.TC)

Materialdichte bei 20°С

600±10% kg/m3

Wasserstoffionenexponent

7,5-11,0 pH

Gewicht der Suspension

0,63 kg / Liter

Gehalt an flüchtigen organischen Verbindungen

7,6g VOC / Liter

Praktischer Volumenfeststoffgehalt

70 - 80%

Massenanteil an flüchtigen Substanzen

maximal 43 % (#.4.4.TC)

Durchschnittliche flüssige Schichtstärke

0,5mm bei 21 - 54 °C

Praktische Trockenmantelabdeckung

1,3 m2 / Liter bei 0,5mm Schichtstärke

Trockenzeit und Filmbildung bei 20±2°С

mindestens 24 h

Aussehen der Oberflächen-Form

(bei Temperaturschwankungen im Bereich von -40° bis +60°С)

einheitlicher, glatter, mattweißer Farbfilm

(#.4.3.TC)

Gewicht des trockenen Films

0,170 kg / m2 bei 0,50mm Schichtstärke

Lebensdauer (mittelkalte Klimaregion) auf Beton- und Stahloberflächen

mindestens 15 Jahre

Verhältnis der Wärmeübertragung

1,4±0,7 W/m2 x Grad C (#.4.5.TC)

Wärmeleitfähigkeit λ

0,0010±0,0002 W/m x K (#.4.6.TC)

Koeffizient für den Wasserdampfdurchgang δ

0,001 mg/m x h x Pa (nach GOST 25898-2012)

Oberflächentemperatur zur Verarbeitung

von +7 bis +150°С

Funktionalität bei Temperaturbelastung

von -60 bis +200°С

(sogar bis +260°С für bis zu 30 Minuten)

Haftung der Beschichtung:

  • auf Beton- und Steinoberflächen

  • auf Stahloberflächen

1,3 MPa

2,2 MPa

Mindest-Reißfestigkeit:

1 (nach GOST 28574-2014)

Lineare Dehnung

mindestens 1% (nach GOST 18299-72)

Resistenz der Beschichtung gegenüber: - Wasser (bei 20±2°С)

  • Natriumlösung 5% NaOH (bei 20±2°С)

  • Temperaturbelastung (bei 200±5°С)

nach 24 h (GOST 9.403-80 Methode A) keine Veränderungen

Resistenz variabler Temperatur

> 80 (nach GOST 9.401.91 Methode 12)

Brennbarkeit nach 7 Tagen (vollständige Polymerisation der Suspension):

Gruppe NF „nicht brennbar“ (nach GOST 30244)

Fähigkeit zur Rauchbildung

Gruppe KM0 (nach GOST 30402)

Entflammbarkeit

Gruppe Д2 (nach GOST 12.01.044)

Toxität von Verbrennungsprodukt

Gruppe T2 (nach GOST 12.01.044)

Trockenzeit für Grad 3

5 Stunden (nach GOST 19007-73)

Abdeckung getrockneter Film

186 (nach GOST 8784-75)

Filmstärke beim Aufprall

30 (nach GOST 4765-73)

UV-Beständigkeit

Veränderung nach 48 Stunden Bestrahlung

0,05 % (nach GOST 21903-76 Methode 2)

Sonnenreflexion (ASTM E 903.01)

83% (nach ASTM E 903.01)

Normales korrigiertes Strahlungsverhältnis

0,91 (nach EN 673 1997)

Verhältnis von SRI für Bedingungen mit:

  • schwachem Wind:

  • mäßigem Wind:

  • starkem Wind:

(nach ASTM E 1980.01)

103.56

103,30

103,01

CE-Cerfitication of CLASSIC
Bronya - CE - Classic-ClassicNF-Facade-F[...]
PDF-Dokument [26.7 MB]
Instruktionen BRONYA-CE CLASSIC nf
classic-nf_instructions.of.application.d[...]
PDF-Dokument [197.7 KB]
MSDS-Sicherheitsdatenblatt BRONYA-CE CLASSIC nf
classic-nf_msds.de.pdf
PDF-Dokument [265.0 KB]
Hygiene-Zertifikat, BRONYA-CE CLASSIC
classic_certificat.hygienic.pl.jpg
JPG-Datei [978.2 KB]
Prüfprotokoll der thermo-isolierenden Eigenschaften CLASSIC, FASSAD und ANTICOR
classic_university.turku.finlandia.test-[...]
PDF-Dokument [3.2 MB]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019, SF Concepta GmbH. Alle Rechte vorbehalten.